Bildungsangebot suchen

Zurück zur Trefferliste

Fachoberschulreife (Mittlerer Schulabschluss) - staatl. gepr. Sozialassistent/-in; Schwerpunkt Heilerziehung

Schulungsart: Vollzeit
Fachbereich: Schulabschlüsse
Fachthema: Fachoberschulreife
Beginn: 30.08.17
Ende: 12.07.19
Ort: Wuppertal
Beschreibung:

Sie haben einen Hauptschulabschluss oder eine dem Hauptschulabschluss gleichwertige Qualifikation des Gymnasiums oder der Realschule? Sie haben Interesse an der Arbeit mit Menschen? Sie möchten die Fachoberschulreife sowie den Berufsabschluss als Staatlich geprüfte Sozialassistentin; Schwerpunkt Heilerziehung / Staatlich geprüfter Sozialassistent; Schwerpunkt Heilerziehung erwerben?  Dann ist Ihre Entscheidung für die Berufsfachschule am REGIO-Berufskolleg eine ausgezeichnete Möglichkeit, diese Ziele zu erreichen.

Ausbildungsdauer
2 Jahre Vollzeit

Inhalt:

Unterrichtsfächer:

Heilerziehung und Soziales
Gesundheitsförderung und Pflege
Arbeitsorganisation und Recht
Mathematik
Englisch
Deutsch / Kommunikation
Religionslehre / Praktische Philosophie
Sport / Gesundheitsförderung
Politik / Gesellschaftslehre



Unser Service für Sie:

  •  Exkursionen
  •  Bewerbungstraining
  •  Beratungsgespräche über Ihre berufliche Zukunft
Ziel:

mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife), Berufsabschluss nach Landesrecht

 

 

Welche typischen Aufgabenfelder habe ich in der beruflichen Praxis?

Sozialassistenten/innen mit dem Schwerpunkt Heilerziehung ergänzen die Tätigkeit von Erziehern/innen, Sozialpädagogen/innen, Kindergartenpflegekräften und Eltern im hauswirtschaftlichen, pflegerischen und erzieherischen Bereich. Sie begleiten behinderte Personen bei alltäglichen Handlungsabläufen, wie dem Erledigen von Einkäufen, dem Zubereiten von Mahlzeiten sowie Pflege der Wäsche und Wohnung. Sozialassistenten/innen helfen bei der Körperpflege, sind aufmerksame Gesprächspartner und leiten zu Beschäftigungen an. Sie betreuen Kinder bei den Hausaufgaben und regen sie zu sinnvoller Freizeitgestaltung an. Sie arbeiten hauptsächlich in Tagespflegestätten, Wohn- und Pflegeheimen für Menschen mit Behinderung Jugend- oder Seniorenheimen, Pflegeeinrichtungen, Vorsorge- und Rehabilitationskliniken, an Förderschulen und in Kindergärten.

Diese Abschlüsse können Sie erreichen

  • Staatlich geprüfte Sopzialassistentin; Schwerpunkt Heilerziehung / Staatlich geprüfter Sozialassistent; Schwerpunkt Heilerziehung
  • bei ausreichenden oder besseren Leistungen in allen Fächern den mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife)
  • bei entsprechenden Leistungen auch die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe


Welche Möglichkeiten eröffnen sich Ihnen durch diesen Abschluss?

eine verkürzte Ausbildung zum/zur Erzieher/in zu absolvieren,
oder
eine weiterführende Schule zu besuchen;
bei einem mittlerenSchulabschluss mit Qualifikation auch die gymnasiale Oberstufe.

Wie kommt man rein?

Für die zweijährige Berufsfachschule im REGIO-Berufskolleg steht nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung.
Wenn Sie sich bewerben möchten, dann vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns. Wir informieren Sie gern.

Ablauf zum Einstieg

Aufnahmevoraussetzungen

Hauptschulabschluss

ODER

eine dem Hauptschulabschluss gleichwertige Qualifikation des Gymnasiums oder der Realschule

Wir beantworten gerne Ihre Fragen

0202 698007-95

Heike Jankowski
E-Mail: heike.jankowski@bildungszentrum-velbert.de