Vorbereitung auf die Externenprüfung (IHK)

WIPA > Standorte > Düsseldorf

Vorbereitung auf die kaufmännische Externenprüfung (IHK)


Die WIPA Düsseldorf führt neben den Umschulungen in kaufmännischen Bereich mit IHK-Abschluss auch seit Jahren erfolgreich Vorbereitungskurse auf die Externenprüfung vor der IHK in verschiedenen kaufmännischen Berufsbildern durch. Der Unterricht wird von hochqualifizierten und erfahrenen Fachdozenten durchgeführt (kein Lehrerersatz durch Lernsoftware!). Wir beraten Sie gern.


Die Vorbereitungskurse dauern ca. 6 Monate in Vollzeit und starten in der Regel im Mai/Juni und im Oktober/November.

Nächster Starttermin: 22.05.2018

Wir bieten die Vorbereitung zur Zeit in folgenden kaufmännischen Berufsbildern an:

  • Kauffrau / Kaufmann für Büromanagement
  • Kauffrau / Kaufmann im Einzelhandel
  • Kauffrau / Kaufmann im Groß- und Außenhandel

Weitere kaufmänische Berufsfelder auf Anfrage.

Unterrichtszeiten:
montags - freitags
08:30 Uhr bis 15:30 Uhr - Vollzeit

Zugangsvoraussetzungen:

In einem persönlichen Beratungsgespräch ermitteln wir Ihre Zugangsvoraussetzungen; die Teilnahme kann durch einen Bildungsgutschein gefördert werden.

Den nächsten Beginntermin finden Sie schnell unter Bildungsangebote suchen -
Suchbegriff: Externenprüfung, Standort: Düsseldorf.

Wir beantworten gerne Ihre Fragen

Beratung und Anmeldung:
WIPA Düsseldorf
Ackerstraße 3, 40233 Düsseldorf

0211 355940-112

Benjamin Liss
E-Mail: liss@wipa.de

>> Flyer ansehen

Veranstaltungsort


WIPA Düsseldorf
Bismarckstraße 98, 40210 Düsseldorf

https://www.google.de/maps/place/Bismarckstra%C3%9Fe+98,+40210+D%C3%BCsseldorf/@51.2214028,6.7923441,16z/data=!4m2!3m1!1s0x47b8ca30865df9a3:0xbfe2c682bb405e29
weitere Informationen - Bild anklicken

Qualitätsmanagement

Unser Leitbild

Hier finden Sie das Leitbild der Qualitätsgemeinschaft WIPA.

Angebotsübersicht WIPA Düsseldorf

  • WIPA U25 - Übergang Schule - Beruf
  • KompAS - Kompetenzfeststellung, frühzeitige Aktivierung und Spracherwerb
  • KomBer - Kombination berufsbezogene Sprachförderung - ab 01.03.2018