Übergang Schule - Beruf

WIPA > Standorte > Düsseldorf

Berufsorientierung


Die WIPA Düsseldorf bietet Dienstleistungen rund um den Übergang Schule - Beruf:

  • Beratung
  • Orientierung
  • Qualifizierung
  • Arbeit
  • Ausbildung und Coaching

Wir sind  seit mehr als 30 Jahren

  • Partner von Unternehmen im Bereich der passgenauen Personalbeschaffung und Personalentwicklung
  • Partner von Ausbildung suchenden Schulabgängern
  • Partner von Arbeitsagenturen zur Integration von jungen Arbeitslosen
  • Partner von Schulen im Übergangsmanagement Schule - Beruf

Besuch am 05. November 2019

Am 05. November 2019 hospitierte der Staatssekretär Dr. Edmund Heller, zusammen mit Referatsleiter Dr. Jens Stuhldreier sowie Referentin Martina Lüking des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW, bei der WIPA im Bereich Schulprojekte, um einen praktischen Eindruck des ersten KAoA- Standardelements („Kein Abschluss ohne Anschluss- Übergang Schule-Beruf in NRW“), der Düsseldorfer Potenzialanalyse, zu gewinnen. Gregor Nachtwey und André Odenthal von der Kommunalen Koordinierung Düsseldorf begleiteten die Veranstaltung ebenfalls. Die WIPA arbeitet seit Jahren eng mit der KoKo zusammen. Die Durchführung erfolgte an dem Tag mit dem Städtischen Gymnasium Gerresheim, begleitet wurden die Schülerinnen und Schüler von StuBo- Koordinator Thomas Stachelhaus. Hospitiert wurde während allen sechs Übungen der Potenzialanalyse, im Anschluss erfolgte noch eine Gesprächsrunde mit den Schülerinnen und Schülern der Klasse 8c. Thematisiert wurde unter anderem, ob und wie Jugendliche in der heutigen Zeit Berufe kennen lernen.

Der Bereich Schulprojekte bedankt sich bei allen Beteiligten für einen informativen, interessanten Austausch sowie reibungslosen Ablauf.

von links nach rechts: Ira von Czapski (Bereichsleiterin WIPA), Anne Stockhorst (Geschäftsleiterin WIPA), Ezgi Yildiz (Abteilungsleiterin WIPA), Dr. Edmund Heller (Staatssekretär MAGS), Dr. Jens Stuhldreier (Referatsleiter II A2 MAGS), Andre Odenthal (Mitarbeiter Kommunale Koordinierung), Martina Lüking (Mitarbeiterin Referat II A2 MAGS), Thomas Stachelhaus (Lehrer Gymnasium Gerresheim), Gregor Nachtwey (Leiter Kommunale Koordinierung).

Veranstaltungsort


WIPA Düsseldorf
Ackerstraße 3, 40233 Düsseldorf

Kartenansicht - Bild anklicken

Qualitätsmanagement

 

WIPA ist zertifiziert nach:

  • DIN EN ISO 9001:2015
  • AZAV Verordnung

Unser Leitbild

Hier finden Sie das Leitbild der Qualitätsgemeinschaft WIPA.

Angebotsübersicht WIPA Düsseldorf